Wednesday , November 30 2022
Home / Epoch Times / Klassik des Tages: Die Serenade von Franz Schubert

Klassik des Tages: Die Serenade von Franz Schubert

Summary:
Aus der Reihe Epoch Times Musik – Für Liebhaber. Franz Schubert (1797-1828) hinterließ neben vielen Sinfonien auch Orchesterwerke der Romantik. Viel gespielt und gern gehört wird die folgende Serenade D 957, hier in einer Aufnahme mit Camille Thomas (Cello) und Beatrice Berrut (Klavier).  Schubert starb bereits im Alter von 31 Jahren – doch der österreichische Komponist komponierte bis zu diesem Zeitpunkt rund 600 Lieder, Chormusik und sieben Sinfonien. Hinzu kommen Ouvertüren, Bühnenwerke, Klavier- und Kammermusik. Fünf weitere Sinfonien blieben unvollendet.

Topics:
Epoch Times (Deutsch) considers the following as important:

This could be interesting, too:

finews.ch writes Peter Keller: Welche Weine am besten zu Trüffel passen

Investec writes Swiss rents set to rise as much as 15 percent

Investec writes Switzerland’s 2023 motorway vignette unveiled

finews.ch writes Stéphane Monier: «Die IT wird zurückkehren»

Aus der Reihe Epoch Times Musik – Für Liebhaber.

Franz Schubert (1797-1828) hinterließ neben vielen Sinfonien auch Orchesterwerke der Romantik. Viel gespielt und gern gehört wird die folgende Serenade D 957, hier in einer Aufnahme mit Camille Thomas (Cello) und Beatrice Berrut (Klavier).

Schubert starb bereits im Alter von 31 Jahren – doch der österreichische Komponist komponierte bis zu diesem Zeitpunkt rund 600 Lieder, Chormusik und sieben Sinfonien. Hinzu kommen Ouvertüren, Bühnenwerke, Klavier- und Kammermusik. Fünf weitere Sinfonien blieben unvollendet.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *