Friday , November 27 2020
Home / Video / LI-Freiheitsfeier 2020 «Notwendigkeit einer liberalen Rückbesinnung»

LI-Freiheitsfeier 2020 «Notwendigkeit einer liberalen Rückbesinnung»

Summary:
Wir leben in Zeiten, in denen man uns einredet, wir müssten uns an eine «neue Normalität» gewöhnen und dass es niemals mehr so werde, wie vor der Pandemie. Gerade dann, wenn die Politik mit dem Hinweis auf eine vermeintliche Alternativlosigkeit versucht, Grundrechtsverletzungen zu legitimieren, sind laute und entschlossene Stimmen vonnöten, die sich dagegen auflehnen und auf die überwältigenden Vorzüge der liberalen Ordnung hinweisen. Doch was sind die entscheidenden Grundpfeiler jenes Systems, dem wir den hohen Grad an Frieden, Freiheit und Wohlstand zu verdanken haben? Welche Rolle haben Meinungsmacher und Intellektuelle angesichts der aktuellen Lage wahrzunehmen? Referent: Gunnar Kaiser, Philosoph, Publizist und Betreiber von KaiserTV «Die Rolle der Intellektuellen» Verleihung des

Topics:
Liberales Institut considers the following as important:

This could be interesting, too:

H.A. Scott Trask writes Inflation and the French Revolution: The Story of a Monetary Catastrophe

Cash News writes Trump kündigt erste Impfstoff-Lieferungen für kommende Woche an

Interview: Henning Hölder writes cash-Interview – «Bitcoin-Kursziele von 300’000 Dollar richten mehr Schaden an als sie nützen»

Cash News writes DWS erwartet kräftige Erholung der Wirtschaft

Wir leben in Zeiten, in denen man uns einredet, wir müssten uns an eine «neue Normalität» gewöhnen und dass es niemals mehr so werde, wie vor der Pandemie. Gerade dann, wenn die Politik mit dem Hinweis auf eine vermeintliche Alternativlosigkeit versucht, Grundrechtsverletzungen zu legitimieren, sind laute und entschlossene Stimmen vonnöten, die sich dagegen auflehnen und auf die überwältigenden Vorzüge der liberalen Ordnung hinweisen. Doch was sind die entscheidenden Grundpfeiler jenes Systems, dem wir den hohen Grad an Frieden, Freiheit und Wohlstand zu verdanken haben? Welche Rolle haben Meinungsmacher und Intellektuelle angesichts der aktuellen Lage wahrzunehmen? Referent: Gunnar Kaiser, Philosoph, Publizist und Betreiber von KaiserTV «Die Rolle der Intellektuellen» Verleihung des Röpke-Preises für Zivilgesellschaft an: Gerhard Schwarz, Dr. oec., Wirtschaftspublizist, für seine zukunftsgerichteten Reformansätze in Anbetracht der traditionellen institutionellen Trümpfe der Schweiz. Laudatio von Claudia Wirz. mit anschliessender Rede des Preisträgers: «Orientierungspunkte liberalen Denkens» LI-Freiheitsfeier 2020 «Notwendigkeit einer liberalen Rückbesinnung»

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *